Mietbedingungen


Definition
Vermieter oder vermietende Partei: Der/die Vertreter der SARL Ancienne Ecole du Villard, eingetragen bei der französischen Handelskammer Chambre de Commerce de Chambéry unter der SIRET Nummer 444 268 254 0001 8. Die Vertreter sind Herr Johan Verstappen und Herr Frank de Jong.

  • Mieter: die Person, deren persönliche Daten auf dem Buchungsformular angegeben sind. Der Mieter ist gleichzeitig die Kontaktperson des Vermieters.
  • Mietvertrag: Das auf der Website www.gite-en-chartreuse.com veröffentlichte Dokument Buchungsformular, welches vom Mieter ausgefüllt und mit e-mail gesendet wird.
  • Mietbedingungen: das auf der Website www.gite-en-chartreuse.com unter diesem Titel veröffentlichte Dokument, in dem die den Mietvertrag betreffenden Bedingungen und Bestimmungen umschrieben werden.
  • Mietpreis: Der auf der Website www.gite-en-chartreuse.com angegebne Tarif zur Miete des Ancienne Ecole du Villard. Im Mietpreis sind die Mehrkosten für den Stromverbrauch, zusätzlichen Brennholzverbrauch, die Leihgebühr für Bettwäsche / Handtücher und die Kaution nicht enthalten.
  • Mietsumme: Mietpreis + Leihgebühr Bettwäsche / Handtücher + Kaution. Die Mietsumme ist die Summe aller im Voraus zu zahlenden Beträge

Artikel 1. Gesetzliche Haftung der SARL Ancienne Ecole du Villard
SARL Ancienne Ecole du Villard,

  • haftet nicht für eventuelle Störungen, Änderungen oder Verhinderung des Aufenthaltes des Mieters / der Mieter, wenn diese durch unvorhergesehene oder unvermeidliche Ereignisse verursacht wurden, die außerhalb ihres Einflussbereiches liegen.
  • haftet nicht für Unannehmlichkeiten, die durch Dritte wie die Kommune, Provinz etc. verursacht worden sind.
  • übernimmt keine Haftung für den Verlust, Diebstahl oder die Beschädigung von Reisegepäck, persönlichen Gegenständen oder Fahrzeugen und für die Kosten, die dadurch entstehen, dass die Unterkunft aufgrund von Verspätungen nicht rechtzeitig erreicht werden kann.

Artikel 2. Buchung und Mietpreis

Buchungen können nur vorgenommen werden, indem der auf der Website veröffentlichte Buchungsformular ausgefüllt und mit  e-mail gesendet ist. Eine Buchung ist ab dem Zeitpunkt, an dem die SARL Ancienne Ecole du Villard den Mietvertrag erthält, gültig.

Mit dem Versand des Mietvertrages erklärt der Mieter, dass er die hier aufgeführten Mietbedingungen und die vollständige Beschreibung der Wohnung, die er mietet, gelesen hat und er mit diesen einverstanden ist. Das Dokument mit den Mietbedingungen kann auf der Website www.gite-en-chartreuse.com eingesehen werden.

Die Preise der SARL Ancienne Ecole du Villard werden in EURO (€). Die Kosten für Mahlzeiten, Getränke, usw. sind nicht im Mietpreis enthalten. Nebenkosten wie Endreinigung, Stromverbrauch, etc. sind in der Beschreibung der Wohnung aufgeführt und nicht im Mietpreis enthalten, sofern nicht anders angegeben.

Artikel 3. Zahlung des Mietpreises

Nach Eingang des ausgefüllten und unterzeichneten Mietvertrages erhalten Sie von der SARL Ancienne Ecole du Villard die folgenden Dokumente:

  • Die Anzahlung muss spätestens 5 Tage nach Erhalt das Buchungs formular auf dem angegebenen Bankkonto eingegangen sein. Der restliche Anteil muss bis spätestens sechs Wochen vor dem Eingangsdatum der Mietvereinbarung auf unserem Konto eingegangen sein.
  • eine Rechnung über die Zahlung der vollen Mietsumme, wenn die Anfrage weniger als sechs Wochen vor Beginn der Mietperiode eingegangen ist. Der vollständige Betrag muss spätestens 5 Tage nach Erhalt des Mietvertrages auf dem angegebenen Bankkonto eingegangen sein.

Sollte der Mieter die oben genannten Zahlungsfristen nicht einhalten, erhält er einen mail mit der Aufforderung, den offenen Betrag innerhalb von 5 Werktagen zu zahlen. Geschieht dies nicht, wird das als Stornierung der Buchungsanfrage von Seiten des Mieters gewertet und treten die Stornierungsbedingungen unter Artikel 4 in Kraft. Die SARL Ancienne Ecole du Villard hat dann das Recht, die Wohnung wieder zur Vermietung anzubieten

Nach Erhalt der vollen Mietsumme werden dem Mieter die Reiseunterlagen umgehend zugeschickt. Diese enthalten alle notwendigen Informationen wie eine Wegbeschreibung, die Adresse, Telefonnummer und den Namen der Person, die Sie empfangen wird.

Artikel 4. Stornierung durch den Mieter
Stornierungen müssen der SARL Ancienne Ecole du Villard per E-Mail mitgeteilt werden. Wir empfehlen Ihnen dringend, eine Reiserücktrittsversicherung abzuschließen, um die durch eine eventuelle Stornierung entstehenden finanziellen Schäden einzuschränken.
Die SARL Ancienne Ecole du Villard bringt, je nach Zeitpunkt der Stornierung durch den Mieter, die folgenden Beträge in Rechnung:

  • Stornierung mehr als 6 Wochen vor Beginn des Mietzeitraumes: 25% der Miete
  • Stornierung zwischen 6 und 4 Wochen vor Beginn des Mietzeitraumes: 50% der Miete
  • Stornierung zwischen 4 und 2 Wochen vor Beginn des Mietzeitraumes: 75% des Mietpreises
  • Stornierung weniger als 2 Wochen vor Beginn des Mietzeitraumes: 100% der Miete

Wenn der Mieter die Ferienwohnung nicht nutzt oder diese vor Ende des Mietzeitraumes verlässt, erhält er keine Kostenrückerstattung.

Artikel 5. Stornierung durch SARL Ancienne Ecole du Villard
Sollte die SARL Ancienne Ecole du Villard aufgrund unvorhersehbarer Ereignisse gezwungen sein, einen Mietvertrag zu stornieren, ist der Mieter umgehend zu informieren und werden die bereits geleisteten Zahlungen zurückerstattet. Findet die Stornierung des Mietvertrages nicht aufgrund höherer Gewalt statt, zahlt die SARL Ancienne Ecole du Villard darüber hinaus einen zusätzlichen Betrag in Höhe von 20% des Mietpreises als üblichen Schadensersatz für die entstandenen Schäden und Unnannehmlichkeiten.

Artikel 6. Beschwerden und Streitfälle
Beschwerden werden nicht behandelt, wenn diese nicht bis spätestens 48 Stunden nach dem Bezug der Ferienwohnung telefonisch gemeldet werden. Dasselbe gilt für den Fall, dass es während des Aufenthaltes zu schwerwiegenden Zwischenfällen kommt.

Sollte sich der Mieter weigern, die Wohnung zu beziehen, weil sich diese nicht in einem angemessenen Zustand befindet, muss er unverzüglich mit der SARL Ancienne Ecole du Villard Kontakt aufnehmen. Sollte es nicht zu einer Einigung kommen, muss der Mieter die Beschwerde durch einen einschlägigen Experten, einen Gerichtsvollzieher oder einen Notar prüfen lassen, um ein objektives Urteil zu erhalten.

Der vorliegende Vertrag ist nach französischem Recht erstellt und muss entsprechend ausgelegt werden. Alle Streitigkeiten, die sich aufgrund dieses Vertrages ergeben, fallen unter die ausschließliche Zuständigkeit des französischen Amtsgerichtes.

Artikel 7. Beschreibung
Alle Informationen auf der Website der SARL Ancienne Ecole du Villard, die das Haus, die Einteilung, die Möbel und die sonstigen Einrichtungen betreffen, sind nach bestem Wissen und Gewissen wiedergegeben und entsprechen den Daten, die dem Eigentümer vorliegen. Sollte es zwischen dem Zeitpunkt der Buchung und dem Beginn des Mietzeitraums zu Veränderungen kommen, wird die SARL Ancienne Ecole du Villard den Mieter davon in Kenntnis setzen. Die SARL Ancienne Ecole du Villard kann hierfür nicht haftbar gemacht werden. Sollten sich Informationen über das Haus, die Einteilung, die Ausstattung, die Maximalbelegung oder die entsprechende Einrichtung trotzdem als nicht korrekt erweisen, muss der Mieter die SARL Ancienne Ecole du Villard unverzüglich darüber informieren, so dass Abhilfe geschaffen werden kann. Alle touristischen Angaben und Informationen zu Sportaktivitäten werden von Dritten bereitgestellt und liegen außerhalb des Verantwortungsbereiches der SARL Ancienne Ecole du Villard.

Artikel 8. An- und Abreise
Die Ankunft in der Ferienwohnung findet üblicherweise ab 18h00 Uhr statt, sofern nicht anders vereinbart. Am Abend vor der Abreise sollte die Person, die den Empfang regelt, telefonisch kontaktiert werden, um einen genauen Treffpunkt und eine Zeit zu vereinbaren. Muss die Verabredung aufgrund unvorhergesehener Umstände verschoben werden, sollte dies ebenfalls telefonisch mitgeteilt werden. Sollte dieses Vorgehen nicht eingehalten werden, kann die SARL Ancienne Ecole du Villard nicht dafür verantwortlich gemacht werden, wenn der Mieter die Wohnung nicht zum Zeitpunkt der Ankunft beziehen kann.
Am Tag der Abreise muss das Ferienhaus bis spätestens 09h30 Uhr am Morgen verlassen werden.

Artikel 9. Maximalbelegung
angegebene Personenanzahl nicht überschreiten. Wird diese Zahl überschritten, kann die Person, die den Empfang organisiert, den zusätzlichen Personen den Zutritt zur Wohnung verweigern. Sollten zu einem späteren Zeitpunkt und ohne das Wissen der Person, die den Empfang organisiert, doch noch weitere Personen in der Wohnung übernachten, wird für jede zusätzliche Person unverzüglich ein Aufpreis in Höhe von 25% des Mietpreises berechnet. Dieser Betrag wird, falls notwendig, von der Kaution abgezogen.

Artikel 10. Haustiere
Huisdieren zijn welkom in de vakantiewoning. Dit moet echter wel vooraf kenbaar worden gemaakt.

Artikel 11. Rauchen
Das Rauchen von Tabakerzeugnissen ist in der gesamten Wohnung streng verboten.

Artikel 12. Kaution
Die Höhe der Kaution beträgt € 500.Dies bezahlen Sie bei der Ankunft.  Die Kosten für den Stromverbrauch, die Kosten für eventuellen zusätzlichen Brennholzverbrauch und alle eventuellen Kosten, die zur Behebung von nachträglich an der Wohnung oder der Inneneinrichtung festgestellten Schäden entstanden sind, werden von diesem Betrag abgezogen.

Artikel 13. Nebenkosten
Die Kosten für den Stromverbrauch werden von der Kaution einbehalten. Zu Beginn des Aufenthaltes und am Ende des Aufenthalts werden die Messwerte des Stromzählers registriert. Die Preise, die pro kWh berechnet werden, sind auf der Seite ‚Preise‘ unter ‚Nicht enthalten‘ vermeldet.

Die Kurtaxe (Taxe de Séjour) wird vom Vermieter übernommen und ist deshalb in der Miete enthalten.

Artikel 14. Reinigung
Bei Ihrer Ankunft muss das Haus in einem ordentlichen und sauberen Zustand sein. Sollte dies nicht der Fall sein, müssen Sie dies der Person, die den Empfang organisiert, unverzüglich mitteilen, damit diese soweit wie möglich Abhilfe schaffen kann. Darüber hinaus muss der Mieter dies der SARL Ancienne Ecole du Villard innerhalb von 24 Stunden melden. Bei der Ankunft werden Ihnen die obligatorische Endreinigung von € 75  berechnet. Bei der Abreise muss der Mieter die Wohnung in sauberem und aufgeräumtem Zustand verlassen.  Sie reinigen den Holzofen (einschließlich das Fenster), Backofen und Kühlschrank. Die Spülmaschine muss leer sein. Die Person, die den Empfang und die Abreise organisiert, wird die Wohnung gemeinsam mit dem Mieter in Augenschein nehmen.